Nordic Walking - Nordic Walking Stöcke - Nordic Walking Anleitung - Nordic Walking Bücher


Nordic Walking Anleitung und Technik

Nordic Walking Forum - Twitter - Facebook

 

 

Nordic Walking Geschichte

Ursprünglich kommt aus aus dem Sommertraining der Skilangläufer und hieß Stocklauf. Die Finnen haben das zuerst 1930 eingesetzt und es verbreitete sich schnell auf andere Länder. Sie haben schon früh die Wirkung des Oberkörpertrainings erkannt und genutzt.

Erst viel später, nämlich 1997 erfuhr der finnische Freizeitverband von der Diplomarbeit von Marko Kantaneva und bat ihn einen Artikel zu schreiben. Die Diplomarbeit war zwar erst halb fertig, aber in seiner Heimat waren schon einige mit Stöcken unterwegs.
Zu dem Artikel gab es ein Fotoshooting und dort traf er auf Taisto Manninen von der Firma EXEL. Diese hatten Absatzschwierigkeiten bei den Skistöcken und fanden die Idee gut. Aus den folgenden Gesprächen und Treffen entstand Nordic Walking.  Als Marko Kantaneva das Konzept auf einer Messe vorstellte, erhielt er den finnischen Innovationspreis und viel PR. Der Stockverkauf lief an und viele Finnen machten nun Nordic Walking.

Es folgte die Gründung der INWA – International Nordic Walking Association und diese bildeten die Mastertrainer aus. So auch Deutsche wie Harald Fichtner, Dr. Alt und weitere.

Ab 2000/01 schwappte Nordic Walking auch nach Deutschland über und es wurden massenhaft Trainer ausgebildet. Es gründeten sich 8 oder sogar mehr Verbände.  Selbst die Krankenkassen waren begeistert und Nordic Walking wurde in die Prävention aufgenommen.

Dank der gesunden Vorteile waren die Medien sehr fixiert auf das Thema. Kaum eine Zeitschrift oder TV Sendung die nicht irgendwie berichtete.  Kein Wunder das auch eigene Nordic Walking Zeitschriften auf den Markt kamen. Ich glaube es waren 4.

Das ging bis 2006 gut. Dann war das Thema in den Medien ausgelutscht. Auch die vielen neuen Nordic Walking Events wurden weniger. Danach folgte der Ausverkauf. Heute wird Nordic Walking nicht mehr als Trendsport gesehen, aber gesund in jedem Fall. Besonders die Vereine vor Ort bieten noch Lauftreffs und Kurse an. Es gibt auch einige Nordic Walking Vereine.

 

Gab es auch einen Gewinner?

Ja, den Stockhersteller LEKI. EXEL war zwar etabliert, aber bei LEKI hatte Klaus Lehnard mit seinen pfiffigen Ideen einige Überraschungen parat und räumte das Feld von hinten auf. Zuerst mit dem Trigger System und dann mit verstellbaren Stöcken. Später kam der Shark-Griff hinzu. Die Stöcke kamen gut an und noch heute dominieren Sie bei den Nordic Walking Events.

 

 

 

 

 

 

Unbenanntes Dokument

 

Anleitung

 

Stöcke und Zubehör

 

Gesund mit Nordic Walking

 

Wissenswertes


Unbenanntes Dokument

Unbenanntes Dokument

Unbenanntes Dokument

Unbenanntes Dokument

Unbenanntes Dokument

Unbenanntes Dokument